Search

A Message to Light Bringers – June 3, 2022 (with German Translation)

Updated: Jun 18

This week’s guidance from the Ascended Masters, Galactics, Earth Elements, Fae Elders, Angelic legions, Archangels, and other Divine Beings known as the Collective:

This week, we share an excerpt from the Collective’s book, Earth Life Challenges: The Collective Speak on Dealing with Trauma and Life Changes. This is from Chapter 4, “On Facing Earth Troubles and Disasters”:


QUESTION FROM LIGHT BRINGER: Planet Earth appears to be going through hell. War, destruction, poverty . . .

Has the time arrived when humanity is able to digest the phenomenal reality of just how simple it could be to shift the Earth’s vibration?


Is it time to enter the next thousand-year cycle? An age foretold, with Peace and Light and beauty?



THE COLLECTIVE: This is one of the greater questions of your age.


And it has to do far less with when, but how Earth and Her beings may rise in vibration to begin experiencing a far higher reality than you have seen in eons of your time.


We would say that one of the reasons you are experiencing the dissatisfaction you feel with how Earth is functioning now, is that you are aware of your own ever-increasing vibration. Because of this, you have an increasing awareness of how beautiful Earth life could be, if the majority held a higher consciousness.


This extends beyond the current challenges of dealing with extreme weather and climate change, armed conflict, violence on the streets, schools, or in the home, and illnesses and disorders that you know intuitively have been cured, though the cure is kept hidden from the public.


This issue extends into the entire realm of each person’s soul purpose, and why you are here.


When you move into that issue, as you lift above the chaos that is Earth’s current frequency, you enter a completely different realm.


Then you are no longer asking, When will we get it? When will we finally surrender our guns for Peace, feed and house everyone, see the Divine Light in one another, and fall in Love with that higher form of life?


At that point, you have left behind your attention to What Is, to outer circumstance. You have then reclaimed your magician’s ability to envision, to think in terms of what you will create next.


You are, in fact, asking a far simpler question—one of the few you ever need to ask: What did I come here to do?


How do I serve humanity’s and my own higher good? How do I naturally live in the energies of Joy, Peace, and Divine Love, so that others pick up on the beauty of that, and aspire to live there also?


Even as you and millions of others are asking those questions, Earth is now entering the next age or cycle on Her timeline, and it is an age that extends very far beyond the thousand years you mention.

And to usher in this beautiful era of the Sat Yuga, as the Hindus call it—a time of unprecedented Peace, prosperity, progression, and beauty—you need not wait for things to improve, or wonder why things are moving so slowly.


We would call upon every heavenly help you could conceivably imagine, as well as your intergalactic brothers and sisters, and require their assistance at levels unknown and unheard of since the Fall of Earth into the third dimension.




And more than that, realize your own connection to these great beings!


It is time to come out of the feeling that so many looking to the heavens have sunk into over the eons—this feeling that though you have cried out for help, none is coming to you.


Earth Herself cried out for help when the weight of this form of existence became too heavy, too painful, too damaging for Her to carry out any longer.


And the answer that came from higher realms was you.


You heard Earth’s cries, and you volunteered to step forward and say “Yes,” committing to living yet another Earth life on one of the most pained and troubled planets in the galaxy.


You stepped forward with the mission of anchoring higher Light on the planet, in human consciousness, into the entire galaxy.


All for the purpose of not only establishing Divine Love as the new normal for Earth life, but celebrating it!


This is why we remind Lightworkers (or spiritual seekers, Light Warriors, Starseeds—choose any label you like—they are all too small to hold your true vibration) that you are not passive recipients of what flows before you as you observe life on your planet, any more than you need be passive recipients of what is happening in your own lives.


As co-Creators, you are here to change or influence something that you see has low vibrational purpose and intention.


You are here to realize each time you see a condition, thought, or emotion that is crying out for healing, renewal, or a new life, that you are the one who can lift it to a higher level, even when you are convinced that it was your vibration that created that condition in the first place.


This is why you cannot go it alone, dear ones!


You are in a human body, and the frailty and limits of that existence are considerable, particularly as you walk the Ascension path.


Everything unlike pure Love is now rising to the surface to be healed or transformed, while you experience cellular, heart-mind, and etheric Transformation.


For that journey, and for all Earth journeys, you need many supports, encouragements, and inspirations. Call out for them, and demand them from your higher self.


You will not be abandoned. You will be led to exactly what you need, if you will only ask for this assistance.


We recommend to many that they listen to inspiring, high vibrational music whenever they feel to be at a low frequency in heart, mind, body, or spirit, or simply as a part of their day.


These can be found online on YouTube.com, on certain websites, or purchased as recordings.


We recommend reading inspiring books that encourage you to turn your thoughts and energies—your focus and attention—to Abundance, Joy, fulfillment, Love, and living out your life purpose in joyful ways.


The best of these books will, as with the one you are reading now, hold higher energies that do the job of lifting your outlook to where you see yourself not as the passive receiver of Earth’s current conditions, but as a powerful influencer.


One who helps to set the tone for how the world sees itself, and what it sees as necessary, possible, and real.



Your vibration alone influences many thousands of people. You are even now beaming out a transmission of Light and higher energies that reach thousands of miles beyond where you now sit.


If you want to see more Peace in the world, you must exude that vibration as the New Reality.


We strongly suggest that you release all need to watch anything that is not peaceful—to cease watching any film, television, news reports, videos, music (which often is not music, but chaotic entrainment) that portrays or describes acts of violence, whether between two people or between whole countries.


Even economic news that takes a downward turn can feel to be a form of violence, as your subconscious will be quietly calculating, as you listen to the news report or commentary, how many thousands or millions of people will be affected by a “sudden downturn in the markets.”


There is so much in that one phrase alone, oft-repeated in the media, that is intentionally designed to lower your vibration and set you into anger, hopelessness, and feelings of loss—that is reason enough to no longer listen to news reports.


We are aware that there are alternative news outlets, programs, and reports that are insightful on spiritual levels, and that seek the true nature of the issues being reported in the mainstream media.


Yet carefully watch your vibration as you listen to these—are you heartened by them, or disappointed?


Are you feeling empowered, or weakened?


If you are feeling anything that is not positive and strengthening to you, do as any sensible parent would do.


If your child was watching something that showed violence or some form of struggle without resolution in sight—inviting passivity, desensitization, and helplessness on the part of the viewer—you would turn it off immediately.


We say this not to discourage you from knowing what is happening in the world, but to limit your intake of that information—and you live in information-obsessed times.


Focus on mainly taking in only that which feeds you on a soul level, and not that which depletes you.


Dense or negative news will have a harder time wearing you down if you are in the habit of not listening any further than the first few sentences that introduce what is going to be announced or discussed.


That is often all you need to grasp the basics of a situation. And often, even that is more than you are truly interested in.




You have simply been mentally programmed to “need” to know what is happening everywhere, and to sink yourself into the hyper-emotional stance of most news reports, as if all of Earth’s fate hung in the balance with that one story.


That is the sort of holding-your-breath-and-wondering-nervously-what-will-happen-next unhealthy excitement—a concentration on the low vibrational—that we encourage you to step away from.


It is vital—not just a nice idea, but vital—that you take time every week and in a smaller way, every day, to steep yourself in that which, for you, describes the New Earth.


Go out of your way to find beautiful and inspiring pieces of music or artwork, inspiring films, quiet and replenishing time spent in Nature, time with loved ones, reading inspiring stories, or laughing at comedies or life situations, getting your diaphragm engaged in the process of expunging the deep emotions that lie buried there.


Just as it is vital to step away from consuming meat and dairy products, which are highly contaminated, very hard for the body to process, and come from violent industries that are harming your planetary climate and well-being, it is also necessary to step away from the toxicity of the digital environment.


This means moving away from both the devices themselves, and the content on them.


And to stop allowing them to define your daily life.


We assure you, despite the appearance of the violence and chaos the planet has been steeped in for millennia, on the whole, this is a planet experiencing more well-being than disruption.


The trouble is, in modern life, you will not catch a reporter standing in a peaceful, remote valley, or at the top of a stunningly beautiful glacier or cliff, breathlessly reporting that “All is peaceful here.”


Nor do they often shoot videos of schoolrooms and colleges were there are no dense or negative events occurring, or say much about peaceful negotiations between countries, or the millions who have learned to recycle or repurpose their refuse every day.


The news industry is convinced that high ratings, careers, and top sales are not built on such life-affirming moments.


This is why the alternative media, often driven mainly by independent content, is so important.


Even your social media is increasingly understanding that people are thirsting after beautiful and inspiring stories, far more than the pain-filled descriptions of violence or dire predictions.



The question is, Where will you place your attention, powerful co-Creator?


What story will you choose to concentrate on, as being representative of the New Earth that you and millions of other Light Beings are busy making?


Will you allow the old power structure to not only continue to train your mind and expectations, but to control your emotions, beliefs, and expectations of the world?


Or will you strike out on your own and decide Who you are, remember what it is you came here to do, and concentrate on—increase, in other words—those Earth experiences you would prefer existed everywhere.


Realize your incredible co-Creative power, which lives within you at all times.


It is impossible that you would consistently look at your checking account balance or spreadsheet, for example, and give thanks and bless and praise that “reality,” without seeing it improve in a short amount of time.


Never mind that your logical mind is saying, “But we’ve only got a small amount of money in there!”


You have chosen to see the Abundance that is within everything, and therefore, also within the open co-Creative field that shapes your accounts, your wallet, your everyday life.


You have chosen to work with the energetic reality that is constantly open to being molded into some outer form, or renewed into a higher form.


In your Universe, what you focus on and call Reality can only increase. It promulgates, grows, extends to greater heights (or depths).


It awaits your labeling of it and your feelings about it, before taking off in exactly the direction you have indicated, with your beliefs and expectations.


Yes, you are that powerful.


And if only two or three people in an entire city determine (particularly if they combine their focus and intention in a group effort) that pollution, crime, inequality, fraud, and toxicities of all kinds are now going to dwindle to record-low numbers in their town—this has a powerful effect!


Experiments have been conducted over the past few decades that prove that exact idea. As does your own life.


And so, take your eyes off of what you cannot stand—you are not assisting others or taking full responsibility for your inner life by continually allowing your vibration to fall.


If there is a situation you hear of that you would like to actively help or send Light to, then do so.


But if a thing feels bigger than you, or feels unsolvable, let it go.


Hand it over to your soul, the Angelic legions, Creator God/Goddess, and say, “I give this to you. And I send healing Light that your Divine solution be made manifest in this situation, now and always. I give thanks!”


Then go back to being a positive human being who inspires everyone they meet.


Go back to singing your song, and doing what is joyful to you, for Earth’s sake.


For this you came.




[Go here for more information on the Collective's book Earth Life Challenges, available here on Amazon.]




Copyright 2022, Caroline Oceana Ryan

If you repost, please maintain the integrity of this information by reprinting it in full and exactly as you find it here, and including the link to the original post, at https://www.ascensiontimes.com/post/a-message-to-light-bringers-june-3-2022.

Thank you.





Eine Botschaft an die Lichtarbeiter – 3. Juni 2022

Die Führung dieser Woche von den Aufgestiegenen Meistern, den Galaktikern, den Erdelementen, den Feenältesten, den Engelslegionen, den Erzengeln und von anderen Göttlichen Wesenheiten, die als das Kollektiv bekannt sind:

Diese Woche zeigen wir einen Auszug aus dem Buch des Kollektivs, Earth Life Challenges: Das Kollektiv spricht über den Umgang mit Trauma und Lebensveränderungen.


Dies ist aus Kapitel 4, „On Facing Earth Troubles and Disasters“: FRAGE VON EINEM LICHTBRINGER: Der Planet Erde scheint durch die Hölle zu gehen. Krieg, Zerstörung, Armut … Ist die Zeit gekommen, in der die Menschheit in der Lage ist, die phänomenale Realität zu verdauen, wie einfach es sein könnte, die Schwingung der Erde zu verändern?

Ist es an der Zeit, in den nächsten tausendjährigen Zyklus einzutreten? Ein Zeitalter, das mit Frieden, Licht und Schönheit vorausgesagt ist? DAS KOLLEKTIV: Dies ist eine der großen Fragen eures Zeitalters. Und es hat weit weniger mit dem wann zu tun, sondern vielmehr damit, wie die Erde und ihre Wesen in ihrer Schwingung ansteigen können, um eine weitaus höhere Realität zu erleben, als ihr sie in Äonen eurer Zeit erlebt habt. Wir würden sagen, dass einer der Gründe für die Unzufriedenheit, die ihr mit dem derzeitigen Funktionieren der Erde empfindet, darin liegt, dass ihr euch eurer eigenen, immer höher werdenden Schwingung bewusst seid. Aus diesem Grund habt ihr ein zunehmendes Bewusstsein dafür, wie schön das Leben auf der Erde sein könnte, wenn die Mehrheit ein höheres Bewusstsein hätte.


Das geht über die aktuellen Herausforderungen hinaus, die sich aus dem Umgang mit extremem Wetter und Klimawandel, bewaffneten Konflikten, Gewalt auf den Straßen, in den Schulen oder zu Hause und Krankheiten und Störungen ergeben, von denen ihr intuitiv wisst, dass sie geheilt werden können, obwohl die Heilung vor der Öffentlichkeit verborgen gehalten wird.


Dieses Thema erstreckt sich auf den gesamten Bereich der Seelenaufgabe eines jeden Menschen und darauf, warum ihr hier seid.

Wenn ihr euch in dieses Thema hineinbewegt, wenn ihr euch über das Chaos erhebt, das die gegenwärtige Frequenz der Erde ist, betretet ihr einen völlig anderen Bereich.

Dann fragt ihr nicht mehr: „Wann werden wir es begreifen? Wann werden wir endlich unsere Waffen für den Frieden aufgeben, alle ernähren und beherbergen, das göttliche Licht in den anderen sehen und uns in diese höhere Form des Lebens verlieben?

An diesem Punkt hast du deine Aufmerksamkeit für das, was ist, für die äußeren Umstände hinter dir gelassen. Du hast dann deine magische Fähigkeit zurückgewonnen, dir etwas vorzustellen, in Begriffen zu denken, was du als nächstes erschaffen wirst.

Du stellst in der Tat eine viel einfachere Frage – eine der wenigen, die du jemals stellen musst: Wozu bin ich hierher gekommen?

Wie kann ich der Menschheit und meinem eigenen höheren Wohl dienen? Wie lebe ich auf natürliche Weise in den Energien der Freude, des Friedens und der göttlichen Liebe, so dass andere die Schönheit dieser Energien wahrnehmen und danach streben, ebenfalls darin zu leben?

Während du und Millionen anderer sich diese Fragen stellen, tritt die Erde jetzt in das nächste Zeitalter oder den nächsten Zyklus auf ihrer Zeitachse ein, und es ist ein Zeitalter, das weit über die von dir erwähnten tausend Jahre hinausgeht.

Und um dieses wunderschöne Zeitalter des Sat Yuga, wie es die Hindus nennen, einzuläuten – eine Zeit des beispiellosen Friedens, des Wohlstands, des Fortschritts und der Schönheit – braucht ihr nicht darauf zu warten, dass sich die Dinge verbessern, oder euch zu wundern, warum sich die Dinge so langsam bewegen.

Wir rufen jede himmlische Hilfe an, die ihr euch vorstellen könnt, ebenso wie eure intergalaktischen Brüder und Schwestern, und wir benötigen ihre Unterstützung in einem Ausmaß, das seit dem Fall der Erde in die dritte Dimension unbekannt und unerhört ist.


Und mehr als das, erkenne deine eigene Verbindung zu diesen großen Wesen! Es ist an der Zeit, aus dem Gefühl herauszukommen, in das so viele, die zum Himmel blicken, im Laufe der Äonen versunken sind – dieses Gefühl, dass, obwohl ihr um Hilfe gerufen habt, keine zu euch käme.

Die Erde selbst rief um Hilfe, als das Gewicht dieser Existenzform zu schwer, zu schmerzhaft, zu schädlich für sie wurde, um es weiter zu tragen.

Und die Antwort, die aus höheren Sphären kam, warst du.

Du hast die Schreie der Erde gehört und hast dich freiwillig gemeldet, um „Ja“ zu sagen und dich zu verpflichten, ein weiteres Erdenleben auf einem der am meisten gequälten und geplagten Planeten der Galaxis zu leben.

Du tratst mit der Mission vor, höheres Licht auf dem Planeten, im menschlichen Bewusstsein und in der gesamten Galaxie zu verankern.


Alles mit dem Ziel, die göttliche Liebe nicht nur als die neue Normalität des Erdenlebens zu etablieren, sondern sie zu feiern!


Deshalb erinnern wir Lichtarbeiter (oder spirituelle Sucher, Lichtkrieger, Sternensaaten – wählt irgendeine Bezeichnung, die euch gefällt – sie sind alle zu klein, um eure wahre Schwingung zu erfassen) daran, dass ihr keine passiven Empfänger von dem seid, was vor euch fließt, wenn ihr das Leben auf eurem Planeten beobachtet, genauso wenig wie ihr passive Empfänger von dem sein müsst, was in eurem eigenen Leben geschieht.


Als Mitschöpfer seid ihr hier, um etwas zu verändern oder zu beeinflussen, von dem ihr seht, dass es einen niedrig schwingenden Zweck und eine niedrige Absicht hat.


Ihr seid hier, um jedes Mal, wenn ihr einen Zustand, einen Gedanken oder ein Gefühl seht, das nach Heilung, Erneuerung oder einem neuen Leben schreit, zu erkennen, dass ihr derjenige seid, der es auf eine höhere Ebene heben kann, selbst wenn ihr davon überzeugt seid, dass es eure Schwingung war, die diesen Zustand überhaupt erst geschaffen hat.

Das ist der Grund, warum ihr es nicht alleine schaffen könnt, ihr Lieben!

Ihr befindet euch in einem menschlichen Körper, und die Zerbrechlichkeit und die Grenzen dieser Existenz sind beträchtlich, besonders wenn ihr den Weg des Aufstiegs beschreitet.

Alles, was nicht reine Liebe ist, steigt jetzt an die Oberfläche, um geheilt oder transformiert zu werden, während ihr eine zelluläre, Herz-Geist- und ätherische Transformation erlebt.

Für diese Reise, und für alle Erdenreisen, braucht ihr viele Unterstützungen, Ermutigungen und Inspirationen.

Ruft nach ihnen und fordert sie von eurem höheren Selbst ein.

Ihr werdet nicht im Stich gelassen werden.


Ihr werdet zu genau dem geführt werden, was ihr braucht, wenn ihr nur um diese Unterstützung bittet.

Wir empfehlen vielen, inspirierende, hochschwingende Musik zu hören, wann immer sie das Gefühl haben, in einer niedrigen Frequenz in Herz, Verstand, Körper oder Geist zu sein, oder einfach als Teil ihres Tages.

Diese kann man online auf YouTube.com oder auf bestimmten Websites finden oder als Aufnahmen kaufen.

Wir empfehlen das Lesen von inspirierenden Büchern, die euch ermutigen, eure Gedanken und Energien – euren Fokus und eure Aufmerksamkeit – auf Fülle, Freude, Erfüllung und Liebe zu richten und euren Lebenszweck auf freudvolle Weise zu leben.

Die besten dieser Bücher werden, wie auch das Buch, das du gerade liest, höhere Energien enthalten, die dazu beitragen, deine Sichtweise so zu verändern, dass du dich nicht als passiven Empfänger der gegenwärtigen Zustände auf der Erde siehst, sondern als einen mächtigen Beeinflusser.

Einer, der dazu beiträgt, den Ton anzugeben, wie die Welt sich selbst sieht und was sie als notwendig, möglich und real ansieht.


Deine Schwingung allein beeinflusst viele Tausende von Menschen.


Du strahlst sogar jetzt eine Übertragung von Licht und höheren Energien aus, die Tausende von Meilen über den Ort hinausreichen, an dem du jetzt sitzt. Wenn du mehr Frieden in der Welt sehen willst, musst du diese Schwingung als die neue Realität ausstrahlen. Wir schlagen dringend vor, dass du alles loslässt, was nicht friedlich ist – dass du aufhörst, Filme, Fernsehen, Nachrichten, Videos, Musik (die oft keine Musik ist, sondern chaotisches Entrainment) anzuschauen, die Gewalttaten darstellen oder beschreiben, ob zwischen zwei Menschen oder zwischen ganzen Ländern.

Sogar Wirtschaftsnachrichten, die sich nach unten bewegen, können sich wie eine Form von Gewalt anfühlen, da dein Unterbewusstsein im Stillen berechnet, wie viele Tausende oder Millionen von Menschen von einem „plötzlichen Abschwung auf den Märkten“ betroffen sein könnten, während du den Nachrichtenbericht oder den Kommentar hörst.

Allein in diesem einen Satz, der in den Medien oft wiederholt wird, steckt so viel, das absichtlich dazu dient, eure Schwingungen zu senken und euch in Wut, Hoffnungslosigkeit und Verlustgefühle zu versetzen – Grund genug, den Nachrichtenberichten nicht mehr zuzuhören.

Wir sind uns bewusst, dass es alternative Nachrichtenkanäle, Programme und Berichte gibt, die auf spiritueller Ebene aufschlussreich sind und die nach der wahren Natur der Themen suchen, über die in den Mainstream-Medien berichtet wird.

Dennoch solltet ihr sorgfältig auf eure Schwingung achten, wenn ihr diese Berichte anhört – bist du von ihnen ermutigt oder enttäuscht?

Fühlst du dich gestärkt oder geschwächt?

Wenn du etwas fühlst, das nicht positiv und stärkend für dich ist, tue das, was alle vernünftigen Eltern tun würden.

Wenn Ihr Kind etwas sieht, das Gewalt oder irgendeine Form von Kampf zeigt, ohne dass eine Lösung in Sicht ist – was zur Passivität, Desensibilisierung und Hilflosigkeit des Zuschauers einlädt – dann würdest du es sofort abschalten.

Wir sagen dies nicht, um dich davon abzuhalten, zu wissen, was in der Welt passiert, sondern um deine Aufnahme dieser Informationen zu begrenzen – und du lebst in einer informationsbesessenen Zeit.

Konzentriere dich darauf, nur das aufzunehmen, was dich auf der Seelenebene nährt, und nicht das, was dich erschöpft.

Dichte oder negative Nachrichten werden es schwerer haben, dich zu zermürben, wenn du dir angewöhnst, nicht weiter als bis zu den ersten paar Sätzen zuzuhören, die einleiten, was verkündet oder diskutiert werden soll.

Das ist oft alles, was man braucht, um die Grundlagen einer Situation zu begreifen. Und oft ist das schon mehr, als einen wirklich interessiert.


Ihr wurdet einfach mental darauf programmiert, dass ihr wissen müsst, was überall passiert, und dass ihr euch in die hyper-emotionale Haltung der meisten Nachrichtenberichte versenkt, als ob das gesamte Schicksal der Erde von dieser einen Geschichte abhängt.

Das ist die Art von ungesunder Aufregung, die den Atem anhält und sich nervös fragt, was als Nächstes passieren wird – eine Konzentration auf die niedrige Schwingung -, von der wir euch ermutigen, Abstand zu nehmen.

Es ist lebenswichtig – nicht nur eine nette Idee, sondern lebenswichtig -, dass du dir jede Woche und in kleinerem Rahmen auch jeden Tag Zeit nimmst, um dich in das zu vertiefen, was für dich die Neue Erde beschreibt.

Mach dich auf die Suche nach schönen und inspirierenden Musikstücken oder Kunstwerken, inspirierenden Filmen, ruhigen und erholsamen Momenten in der Natur, Zeit mit geliebten Menschen, dem Lesen von inspirierenden Geschichten oder dem Lachen über Komödien oder Lebenssituationen, um dein Zwerchfell dazu zu bringen, die tiefen Emotionen, die dort begraben liegen, herauszulassen.


Genauso wichtig wie der Verzicht auf den Verzehr von Fleisch und Milchprodukten, die hochgradig kontaminiert sind, vom Körper nur schwer verarbeitet werden können und aus gewalttätigen Industrien stammen, die dem Klima und dem Wohlbefinden unseres Planeten schaden, ist es auch notwendig, sich von der Giftigkeit der digitalen Umgebung zu lösen.

Das bedeutet, dass wir uns sowohl von den Geräten selbst als auch von den darauf befindlichen Inhalten trennen müssen.

Und nicht mehr zuzulassen, dass sie unser tägliches Leben bestimmen.

Wir versichern euch, dass trotz des Anscheins von Gewalt und Chaos, von dem der Planet seit Jahrtausenden durchdrungen ist, dieser Planet im Großen und Ganzen mehr Wohlbefinden als Störung erfährt.

Das Problem ist, dass man im modernen Leben keinen Reporter erwischt, der in einem friedlichen, abgelegenen Tal oder auf dem Gipfel eines atemberaubend schönen Gletschers oder einer Klippe steht und atemlos berichtet: „Hier ist alles friedlich.“

Sie drehen auch nicht oft Videos von Schulzimmern und Hochschulen, in denen es keine dichten oder negativen Ereignisse gibt, oder sie berichten über friedliche Verhandlungen zwischen Ländern oder über die Millionen von Menschen, die gelernt haben, ihren Müll jeden Tag zu recyceln oder neu zu verwenden.

Die Nachrichtenindustrie ist überzeugt, dass hohe Einschaltquoten, Karrieren und Spitzenumsätze nicht auf solchen lebensbejahenden Momenten beruhen.

Deshalb sind die alternativen Medien, die oft hauptsächlich von unabhängigen Inhalten leben, so wichtig.

Selbst eure sozialen Medien verstehen zunehmend, dass die Menschen nach schönen und inspirierenden Geschichten dürsten, weit mehr als nach schmerzhaften Beschreibungen von Gewalt oder düsteren Vorhersagen.


Die Frage ist: Wohin wirst du deine Aufmerksamkeit richten, mächtiger Mitschöpfer? Auf welche Geschichte wirst du dich konzentrieren, die die Neue Erde repräsentiert, die du und Millionen anderer Lichtwesen gerade erschaffen? Werdet ihr der alten Machtstruktur erlauben, nicht nur weiterhin euren Verstand und eure Erwartungen zu trainieren, sondern auch eure Emotionen, Glaubenssätze und Erwartungen an die Welt zu kontrollieren? Oder werdet ihr euch auf eigene Faust auf den Weg machen und entscheiden, wer ihr seid, euch daran erinnern, wozu ihr hierher gekommen seid, und euch auf die irdischen Erfahrungen konzentrieren – mit anderen Worten, sie vermehren -, von denen ihr euch wünschen würdet, dass sie überall existieren. Erkenne deine unglaubliche Mit-Schöpferkraft, die jederzeit in dir lebt. Es ist unmöglich, dass du zum Beispiel ständig auf deinen Kontostand oder deine Tabelle schaust und dieser „Realität“ dankst, sie segnest und lobst, ohne dass sie sich in kurzer Zeit verbessert.

Es macht nichts, dass dein logischer Verstand sagt: „Aber wir haben doch nur einen kleinen Geldbetrag da drin!“

Du hast dich entschieden, die Fülle zu sehen, die in allem ist, und daher auch in dem offenen ko-kreativen Feld, das deine Konten, dein Portemonnaie, dein tägliches Leben formt.

Du hast dich entschieden, mit der energetischen Realität zu arbeiten, die ständig offen dafür ist, in eine äußere Form geformt oder in eine höhere Form erneuert zu werden.

In deinem Universum kann das, worauf du dich konzentrierst und was du Realität nennst, nur zunehmen.


Sie verbreitet sich, wächst, dehnt sich zu größeren Höhen (oder Tiefen) aus.


Sie wartet darauf, dass du sie beschriftest und deine Gefühle ihr gegenüber zum Ausdruck bringst, bevor sie in genau die Richtung abhebt, die du mit deinen Überzeugungen und Erwartungen angegeben hast.


Ja, so mächtig bist du.


Und wenn nur zwei oder drei Menschen in einer ganzen Stadt beschließen (vor allem, wenn sie ihren Fokus und ihre Absicht in einer Gruppenanstrengung bündeln), dass Umweltverschmutzung, Kriminalität, Ungleichheit, Betrug und Vergiftungen aller Art in ihrer Stadt nun auf ein Rekordtief sinken werden – dann hat das eine starke Wirkung!


In den letzten Jahrzehnten wurden Experimente durchgeführt, die genau diesen Gedanken belegen. Das gilt auch für dein eigenes Leben.

Deshalb solltest du deine Augen von dem abwenden, was du nicht ertragen kannst – du hilfst anderen nicht und übernimmst nicht die volle Verantwortung für dein inneres Leben, wenn du ständig zulässt, dass deine Schwingung sinkt.

Wenn es eine Situation gibt, von der du hörst und in der du aktiv helfen oder LICHT senden möchtest, dann tue das.

Aber wenn sich eine Sache größer anfühlt als du oder als unlösbar, dann lass sie los.

Übergib es deiner Seele, den Engelslegionen, dem Schöpfergott/der Schöpfergöttin und sage: „Ich gebe dir das. Und ich sende heilendes Licht, damit deine göttliche Lösung in dieser Situation manifest wird, jetzt und immer. Ich danke euch!“


Dann geh zurück und sei ein positives menschliches Wesen, das jeden inspiriert, den es trifft.

Gehe zurück, um dein Lied zu singen und das zu tun, was dir Freude macht, um der Erde willen.

Dafür bist du gekommen.


[Go here für weitere Informationen über das Buch Earth Life Challenges des Kollektivs, erhältlich here on Amazon.]

Copyright 2022, Caroline Oceana Ryan

Wenn du diese Informationen weitergibst, bewahre bitte die Integrität dieser Informationen, indem du sie vollständig und genau so wiedergibst, wie du sie hier findest, und den Link zum Originalbeitrag angibst, und zwar unter

https://www.ascensiontimes.com/post/a-message-to-light-bringers-june-3-2022.

Thank you.

1,019 views0 comments